Poverty-Point-Kultur


Poverty-Point-Kultur
Poverty-Point-Kultur
 
['pɔvətɪ 'pɔɪnt -], prähistorisch indianische Kultur (etwa 1200-500 v. Chr.) im unteren Mississippital mit vielen kleinen Siedlungen. Der namengebende Fundort am Bayou Macon nördlich Monroe (La.) weist Siedlungsreste, einen 23 m hohen Erdhügel (Durchmesser 200 m) sowie ein teilweise zerstörtes Achteck von 1 200 m Durchmesser auf, dessen Seiten aus je sechs Reihen niedriger Erdwälle bestehen; älteste Erdwallanlage in Nordamerika.
 
 
C. H. Webb: The Poverty Point culture (Baton Rouge, La., 21982).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poverty Point — State Historic Site Mound A, der größte Mound in Poverty Point …   Deutsch Wikipedia

  • Poverty Point National Monument — Luftaufnahme von Poverty Point 1938. Auf diesem Bild wurden die Zusammenhänge der Erdbauten erkannt. Plan der Anlage heute Poverty Point …   Deutsch Wikipedia

  • Archaische Periode (Amerika) — Die Archaische Periode ist eine archäologische Epoche in der Vorgeschichte Nordamerikas und bis Mittelamerika reichend, die an die paläoindianischen Periode anschließt. Der Begriff und seine Abgrenzung sind umstritten[1], als Beginn wird in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrolith — Vorgeschichtlicher Mikrolith. Mikrolithen (von altgriechisch μικρός mikrós ‚klein‘, ‚kurz‘, ‚gering‘ und altgriechisch λιθος líthos ‚Stein‘) sind steinzeitliche Kleinstgeräte (< 3 cm bis wenige mm lang und max.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kochstein — Kochsteine der Miwok mit dazugehöriger Holz „Gabel“. In den meisten Gebieten Kaliforniens wurde in wasserdichten Körben gekocht. Der Maisbrei wurde mit glühendheißen Steinen erhitzt, die mit der Holz „Gabel“ immer wieder gegen neue heiße Steine… …   Deutsch Wikipedia

  • Watson Brake — Schematischer Plan der Mounds von Watson Brake Watson Brake ist ein archäologischer Fundort aus der mittleren Archaischen Periode südlich von Monroe, im Ouachita Parish, Louisiana. Gefunden wurde ein komplexes Erdwerk aus elf als Mounds… …   Deutsch Wikipedia

  • Amerikanische Ureinwohner — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia

  • First People — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia

  • Indigene Völker Amerikas — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia

  • Indigenen Amerikaner — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia